gww@gww-unna.de
02303/257170

Sport- und Fitnesskaufmann/-frau

Bei Sport- und Fitness handelt es sich um einen noch jungen Ausbildungsberuf, der im Rahmen der Verordnung über die Berufsausbildung für Kaufleute in den Dienstleistungsbereichen Gesundheitswesen, Sport- und Fitness-Wirtschaft sowie Veranstaltungswirtschaft im Jahr 2001 geschaffen wurde. Er vermittelt die Kenntnisse und Fertigkeiten für die kaufmännische Berufstätigkeit in diesen Bereichen. Ziel ist die Befähigung zu selbstständigem Planen, Steuern und Kontrollieren zur Bewältigung der vielfältigen Aufgaben und der speziellen Aspekte der Sport- und Fitnesswirtschaft. Der ausgebildete Sport- und Fitnesskaufmann ist bei entsprechend erfolgsorientierter Ausrichtung der geeignete Mitarbeiter und Partner zur Übername von Leitungsaufgaben in entsprechenden Zentren und Vereinen, bei der Realisierung sportlicher Events, der Übernahme von Franchisekonzepten bis hin zur Selbstständigkeit. Der erworbene Abschluss "Sport- und Fitnesskaufmann" sichert nicht nur Chancen auf dem Arbeitsmarkt, sondern beinhaltet auch den praktischen Teil der Fachhochschulreife und ist zugleich wichtiger Grundstein für den weiteren beruflichen Aufstieg und weitere interessante Ausbildungsmaßnahmen, z.B., ebenfalls der GwW mbH angeboten, die Ausbildung zum Informatikkaufmann, zum Fachwirt für kaufmännische DV-Anwendungen, zum Handelsfachwirt und zum Betriebswirt (IHK).

Ausbildungsschwerpunkte

Wirtschaftslehre, Marketing, Rechnungswesen (Buchführung, kaufmännisches Rechnen, Kosten- und Leistungsrechnung) Controlling, Bürowirtschaft und EDV-Anwendungen, Projektmanagement

Abschluss / Prüfung

IHK-Prüfung (Prüfungszeugnis mit bundesweiter Anerkennung)

Erweiterungen / Weitere Informationen

Kursbegleitend besteht die Möglichkeit,

  • den Europäischen Computerführerschein ( ECDL) zu erwerben (Gesamtkosten für alle Module: € 450,00 einschließlich 7 Tests und Skills Card);
  • bzw. alternativ das Praxisseminar DV-Büropraxis mit Prüfungszertifikat (Korrespondenz/MS Word; Abrechnungen, Kalkulationen/ MS Excel; Präsentationen/MS PowerPoint; DV- Finanzbuchführung/RW-Buch; DV-Lohnabrechnung/RW-Lohn; Warenwirtschaft/RW- Fakt; E-Commerce; Social Media) zu absolvieren (Gesamtkosten € 450,00).

Lesen Sie auch die Informationen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie zum Ausbildungsberuf "Sport- und Fitnesskaufmann/-frau".

Fordern Sie jetzt Informationen zu unseren Kursen an: Anfrage senden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen