gww@gww-unna.de
02303/257170

Wirtschaftsfachwirt

Wirtschaftsfachwirte gelten als Generalisten in Wirtschaft und Verwaltung. Von Ihnen wird die Befähigung erwartet, auf allen Ebenen eines Unternehmens in Handel, Dienstleistung und Industrie qualifizierte Fachaufgaben und Leitungsfunktionen unter Anwendung effizienter Management- und Controllingtechniken übernehmen zu können. Besondere Chancen ergeben sich nicht zuletzt auch in Klein- und Mittelbetrieben hinsichtlich einer Unternehmernachfolge. Der Abschluss eröffnet weitere Qualifizierungsperspektiven, wie z.B. die ebenfalls von der GwW mbH angebotene Ausbildung zum Betriebswirt / IHK und den Fachhochschulzugang.

Voraussetzung:

Kaufmännische Grundausbildung mit IHK oder HK-Abschluss;

Praktikum:

10-wöchiges Halbtagspraktikum in einem kaufmännischen Betrieb nach Absprache. Beratung bei der Suche einer Praktikantenstelle, die, mit Blick auf eine eventuelle spätere Übernahme, in der Nähe des beabsichtigten Wohnortes gesucht werden sollte. Das Praktikum kann auch auf die Zeit zwischen Lehrgangsende und Prüfung verlegt werden.

Unterrichtszeiten:

  • Montags - Donnerstags: 7.45 - 14.00Uhr, alternativ 14.30 - 19.00Uhr (während der Praktikumszeiten nach Vereinbarung);
  • Freitags: 7.45 - 12.00Uhr (prüfungsrelevante kaufm. Repetitorien, Projekte, Präsentationen nach Vereinbarung)

Ausbildungsschwerpunkte:

Ökonomie, Recht, Besteuerung, Betriebliches Management, Rechnungswesen, Investition, Finanzierung, Controlling, Marketing, Personalmanagement, Logistik, Praxisseminare (Grundlagen: Qualitätsmanagement, E-Commerce, DV-Office-Management)

Abschluss:

IHK-Prüfung mit bundesweiter Anerkennung

Weitere Informationen:

Lesen Sie auch die Informationen der Bundesagentur für Arbeit zum Ausbildungsberuf Wirtschaftsfachwirt.

Fordern Sie jetzt Informationen zu unseren Kursen an: Anfrage senden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen